BitTorrent Surf

BitTorrent Surf 0.749

Torrents direkt aus Google Chrome herunterladen

BitTorrent Surf stattet den Webbrowser Google Chrome mit einem BitTorrent-Client aus. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • flotte Downloadgeschwindigkeit

Nachteile

  • Download-Verzeichnis nicht änderbar

Gut
7

BitTorrent Surf stattet den Webbrowser Google Chrome mit einem BitTorrent-Client aus.

Suchen und herunterladen

Mit dem kostenlosen Browser-Plugin lädt man direkt aus Chrome heraus Torrents herunter. BitTorrent Surf macht sich nach der Installation als neue Schaltfläche bemerkbar und verbindet mit einer Torrent-Suchmaschine. Zudem verwaltet das Plug-In Torrent-Downloads. Neben den bereits integrierten Torrent-Suchmotoren lassen sich per URL weitere hinzufügen.

Einfache Bedienung

BitTorrent Surf lässt sich einfach bedienen: Per Mausklick auf einen Torrent-Link aus einer zuvor getätigten Suche startet das kostenlose Plug-In den entsprechenden Download. Der Download-Status lässt sich jederzeit einsehen. Die heruntergeladenen Daten wandern automatisch in den Windows-Download-Ordner.

Kein separater Torrent-Client nötig

BitTorrent Surf erledigt seinen Job ohne zu murren und macht somit einen separaten Torrent-Client überflüssig.

Fazit: Funktioniert reibungslos

BitTorrent Surf gehört zu den Programmen, die einfach reibungslos funktionieren und im Betrieb den Anwender nicht unnötig nerven. Daumen hoch für diese Browser-Erweiterung.

BitTorrent Surf

Download

BitTorrent Surf 0.749